Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma

4U ON AIR!

 Reinhard Jahna

   Wörthgasse 29/5

   2500 Baden

 

 

   1.) Allgemeines:

   1.1)     Im Vorfeld der Veranstaltung geführte Erst-bzw. Beratungsgespräche

              dienen lediglich der Bedarfsermittlung und der Angebotserstellung

              und sind kostenlos.

   1.2)     Das erstellte Angebot ist unverbindlich. Eine rechtskräftige

              Verbindlichkeit entsteht erst bei Vertragsunterzeichnung beider

              Geschäftspartner.

   1.3)     Erstellte Paketpreise enthalten: DJ mit oder ohne Equipment, An-

              und Abfahrtskosten, Auf- und Abbauzeiten, Moderation, Spieldauer

              Open End oder die vereinbarte Spieldauer*.

              Sonderwünsche sind nach Möglichkeit vor Vertragsabschluß

              bekanntzugeben. Bei kurzfristigen größeren Sonderwünschen kann

              ein Preisaufschlag geltend gemacht werden.

 

              *bei vereinbarter Spieldauer wird pro Verlängerungsstunde ( ab 20min. )

               eine Stundenpauschale von EUR 70,- verrechnet.

 

 

  2.) Preise und Bezahlung:

   2.1)     Alle Preise verstehen sich in Euro.

              Umsatzsteuerfrei lt. Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG)

   2.2)     Bei Vertragsunterzeichnung wird eine Anzahlung von mindestens

              20% des Gesamtbetrages fällig, zahlbar binnen 5 Werktagen.

   2.3)     Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen und Mahnkosten geltend

              gemacht.

   2.4)     Der aushaftende Restbetrag ist spätestens bei der Veranstaltung

               in bar zu bezahlen.

   2.5)     Anderslautende Vereinbarungen müssen Bestandteil des Vertrags sein.

 

  3.) Storno:

   3.1)     Eine teilweise oder ganze Stornierung der Veranstaltung hat in

              schriftlicher Form zu erfolgen.

   3.2)     Stornierungen bis zu 13 Wochen vor der Veranstaltung sind kostenlos.

              Danach werden folgende Gebühren fällig:

              9-12 Wochen vor Veranstaltung 20% des Gesamtauftragswertes.

              5-8 Wochen vor Veranstaltung 30% des Gesamtauftragswertes.

              2-4 Wochen vor Veranstaltung 50% des Gesamtauftragswertes.

              In der Woche der Veranstaltung 70% des Gesamtauftragswertes.

              Bei Absage vor Ort oder Abbruch der Veranstaltung wird der 

              Gesamtauftragswert in Rechnung gestellt.

    3.3)    Wir behalten uns vor, in Fällen von höherer Gewalt, Aufträge zu

              verändern, teilweise oder ganz zu stornieren. Dazu zählt bspw.:

              Flut, Feuer, Sturm, Unruhen, Aufstände, Terror,.....

              In diesen Fällen sind wir bemüht, eine gerechte Lösung zu finden,

              jedoch wird eine komplette Rückerstattung der vereinbarten Summe

              ausgeschlossen.

 

  4.) Weitere Vertragsbedingungen:

    4.1)    Sämtliche Abgaben an AKM, Lizenzgebühren, etc. trägt der

              Veranstalter. Benötigte  Bewilligungen sind ebenfalls vom

              Veranstalter einzuholen.

              Hochzeits- und Geburtstagsfeiern im privaten Rahmen sind von

              einer AKM-Gebühr ausgenommen. ( bei geschlossener Veranstaltung)

    4.2)    Für Lärmbelästigung oder sonstige Beschwerden aufgrund der

              Musikdarbietung haftet der Veranstalter. Wird die Veranstaltung

              behördlich abgebrochen, ist trotzdem die vereinbarte Gesamt-

              summe zu bezahlen.

    4.3)    Der Veranstalter hat dafür Sorge zu tragen, daß keinerlei mut-

              willige Beschädigung oder Vandalismus entstehen kann. Für Schäden

              am Equipment durch Dritte haftet somit der Veranstalter.

    4.4)    Für die zweckmäßige Verwendung der Anlage müssen folgende 

              Voraussetzungen gegeben sein: ausreichender Stromanschluß in

              der Nähe des vereinbarten Standortes der Anlage, 1 stabiler Tisch

              ( ca. 130x70cm "Esstischgröße").

    4.5)    Sollte es bei der Veranstaltung zu groben und umfangreichen

              Abweichungen zum vereinbarten Ablauf kommen, sind wir zu keinerlei

              Leistung verpflichtet.

    4.6)    Bei Krankheit o.ä. wird ein Ersatz-DJ gestellt

    4.7)    Der Gerichtsstand liegt beim zuständigen Gericht für den

               Firmensitz 2500 Baden.

 

 

  Stand: Juni 2016